KIGA Rotkreuz: Dem Frühling auf der Spur 26. Juni 2019

KIGA Rotkreuz: Dem Frühling auf der Spur

Die Roten Wusler im Kindergarten Rotkreuz waren dem Frühling auf der Spur. So sind ihnen natürlich die vielen Bienen nicht entgangen.

Wo wohnen die Bienen eigentlich?

KIGA Rotkreuz: Dem Frühling auf der Spur

Wo wohnen die Bienen eigentlich und wozu fliegen sie von einer Blüte zur nächsten? Um auf diese und andere Fragen eine Antwort zu bekommen, haben sie sich zu Fuß aufgemacht und schließlich einen Imker gefunden.

Der Imker erklärte den Kindern, wie ein Bienenstock aufgebaut ist. Er zeigte die leeren und die vollen Waben mit dem Honig und dem Wachs der Bienen. In einer Becherlupe konnten die Bienen aus nächster Nähe betrachtet werden und mit Hilfe einer Spezialbrille konnten die Kinder sehen wie es die Bienen tun. Sehr spannend!

Sich dem Bienenstock zu nähern erfordert ganz schön viel Mut. So Manchem war das dann doch nicht ganz geheuer. Die Honigbrötchen hingegen waren schon ganz recht. Auch ein zweites oder sogar drittes – einfach lecker!